Eisenbahnmuseum Bochum

Museumstage im Eisenbahnmuseum Bochum

Frischer Dampf im Eisenbahnmuseum

Am 14. und 15. April 2018 veranstaltet das Eisenbahnmuseum Bochum wieder die Museumstage und die ehrenamtlichen Mitarbeiter präsentieren zahlreiche Fahrzeuge der Eisenbahngeschichte. Für reichlich Dampf im Museum und einen munteren Fahrbetrieb sorgt der Einsatz betriebsfähiger Dampf- und Diesellokomotiven wie die Personenzug-Dampflokomotive 78 468 der Eisenbahn-Tradition aus Lengerich und die Hespertalbahn aus Essen. Ein besonderes Highlight ist der Besuch der kürzlich wieder in Betrieb genommenen Güterzug-Dampflokomotive 52 6106 aus Gerolstein. Mit weit über 7000 Exemplaren gilt die Baureihe 52 als die meistgebaute deutsche Dampflokomotive. weiterlesen

More from Eisenbahnmuseum Bochum